About this site

NETBUK.dev ist ein Projektblog über meine digitale (Weiter-)Entwicklung. Gestartet binich im Juni 2022. In wie weit ich dieses Projekt nach vorne bringe oder es eher als ein Sammelbecken für Ideen nutze, wird sich zeigen. Grundsätzlich bin ich für alles offen.

Absichten

Nach dem ich auf YT den einen oder anderen Kanal interessiert verfolgt habe, packte mich die Lust an der bunten Server und Service Welt. Es kribbelt mich auch in den Fingern meine alten Skills zu erneuern und vielleicht die eine oder andere Sprache zu lernen. Von daher stehen ein paar Dinge auf meiner Liste:

  • mehr mit der Thematik Info-/IT-Sicherheit befassen (brauche ich auch beruflich)
  • Server- und Netzwerktechnik wieder aufflammen lassen
  • die Arbeit mit Docker vertiefen
  • Python lernen
  • Go lernen
  • meine IT-Umgebung aufräumen, neu strukturieren und verbessern

Meilensteine

  • unabhängige Plattform für Gedankenfürzi etablieren
    ✅ mit diesem Blog auf einer neuen Uberspace Instanz geschehen
  • unabhängige Plattform für Tutorials und Protokollierungen etablieren
    ✅ Bookstack auf Uberspace könnte eine gute Alternative sein
  • Tools etablieren um schnell und effektiv Ideen und Notizen zu speichern
    ✴️ hier schwebt mir derzeit ~~Logseq~~ Amplenote vor
  • Server aufsetzen und mit diversen Docker Services spielen
    ✴️ ️️Hetzner oder Netcup, mal schauen wer gewinnt
  • Datenablage mittels Cloudlösung für den alltäglichen Wahnsinn
    (keine personenbezogenen/ Finanz- oder andere Daten, die in die Kategorie wichtig fallen)
    ✅ Dropbox hat bisher die Nase vorne